Musikhörer Lebensalter

Startseite / Musiker verkaufen / Musik downloaden / Musiker und Website / Webmusik / Musiker  lehren / Musizieren lernen / Alte Musiker / Alte Hörer / Kranke Musiker / Musik-Gesundheit / Copyright / Filesharing illegal? / Offene Bühne-LIVE / LIVE erleben / NEWS /

  Du bist hier: Musik-Machen und Musik-Hören>>Alte Hörer
 
 

„Sie sind Omas, und sie sind Hacker“, rief der Chef eines Herstellers von Strickmustern und forderte Bestrafung. Die Hausfrauen hatten über ihre Chatkanäle massenhaft Strickmuster illegal vervielfältigt. Will sagen, im Internet sind längst nicht mehr nur die Youngster heimisch. Jede Rentnerbegegnungsstätte in Deutschland bietet Computerkurse, gehalten von arbeitslosen Profis, die wissen wie’s geht. Ein klarer Trend für die Zukunft: Die Alten stoßen auch die Türen zu den Musikkanälen im Web weit auf. Sie werden die Charts mischen, sie werden ihre Netlabel installieren und Podcasts produzieren, sie werden immer wichtiger für Musikproduzenten, weil immer mehr. Und hören wir endlich auf, sie abschätzig die „Alten“ zu nennen. Wer ist mit 70 alt, wenn die Leute alle 100 werden. 70ig-jährige Rocker, Jazz-Musiker, Blueser und bald auch Hip-Hopper machen Musik für 70ig-jährige Fans. Wie alt sind eigentlich die Jungs, die noch mit Papier unter der Platte gescratcht haben, Grand Master Flash, Cool Herc? Richtig, die Masters of Ceremony werden auch älter. Stellen wir uns diesem Bild!  Heftig lieben, intensiv leben, früh sterben - war die Lebensmaxime der Hippis. Früh gestorben sind nur ein paar Ikonen, ansonsten leben sie alle noch.
 

 


Orpheus BannerExchange

 

 

 

Und lieben noch ihre Musik. Wann sollte einer vom Hip-Hop lassen? Mit 40? Mit 60? Nie! Die 80ig-jährigen, die nur noch Schlager hören, haben doch schon immer nur Schlager gehört. Der Jazzer hört Jazz sein Leben lang. Ein Hinwenden zu klassischer Musik in höherem Alter, das ist schon möglich. Aber die gibt's schließlich auch längst zum download, z.B. die ganze 4. Symphonie von Brahms in e-moll für 99 US-Cent bei eclassical.com.
Eine demographische Zeitbombe drohe, wenn die derzeit jungen Tauschbörsen-Nutzer ihre "Internet-Eigenschaften" auch ins höhere Alter mitnehmen, sagt 2005 eine Studie von Jupiter Research. Die Aussage geht von falschen Voraussetzungen aus: Schon 2005 hat man in den USA festgestellt, dass es nicht! vorwiegend Jugendliche sind, die Tauschbörsen nutzen. Es sind ebenso 30ig-, 40ig-, 50ig-jährige am "eseln". Laut AOGF waren 2005  22,7%, ein knappes Viertel, der Internetsurfer in Deutschland über 50. Und selbst für die kranken alten Menschen gilt:
Bei Demenz reduziert Musikhören und Musiktherapie
zielloses Herumirren, den Ausbruch aggressiver Abwehr, unvermitteltes Schreien.

Verwandte Themen:
Alte Musiker

Musik und Gesundheit

hoch zum Seitenanfang | Startseite

 

 
Buy at Art.com
Swingtime
Buy From Art.com

 

Impressum